Beratung & Information

Bei Europe Lens empfehlen wir immer, dass Sie sich vor der Bestellung Ihrer Kontaktlinsen an einen Kontaktlinsenspezialisten wenden. Sie empfehlen ein geeignetes Objektiv, das Ihren Wünschen und Augen entspricht, damit Sie den besten Sehkomfort genießen können. Bestellen Sie Kontaktlinsen also nur, wenn Sie diese auch erhalten haben.

kl-kontrolle[1].jpg

Beginnen Sie mit Kontaktlinsen

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, wird Ihr Augenarzt prüfen, ob Sie zum Tragen von Kontaktlinsen geeignet sind. Zunächst wird ein Sehtest durchgeführt, um die Stärke zu bestimmen. Dann schauen wir uns die Passform des Auges an und ob das Auge zum Tragen von Kontaktlinsen geeignet ist. Anschließend wird ein Satz Kontaktlinsen basierend auf der Untersuchung und Ihren Wünschen bestellt. Sobald diese vorhanden sind, lernen Sie, wie Sie die Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmen und wie Sie damit umgehen. Schließlich probieren Sie die Kontaktlinsen aus und kommen zu einer Kontaktlinsenprüfung. Wenn Ihnen alles gefällt und die Kontaktlinse gut ist, sind Sie mit dem Vorgang fertig und können Ihre Kontaktlinsen online bestellen.

Kontaktlinse tragen

Grundsätzlich können Sie den ganzen Tag über eine Kontaktlinse tragen. Es ist jedoch immer noch ratsam, sie auszuziehen, nachdem Sie sie 12 Stunden lang getragen haben. Das Auge braucht Sauerstoff und bekommt das meiste von außen. Das heißt, wenn sich eine Kontaktlinse auf Ihrem Auge befindet, wird sichergestellt, dass das Auge weniger Sauerstoff erhält. Glücklicherweise sind die meisten Kontaktlinsen heutzutage sehr durchlässig für Sauerstoff, aber mit einer Kontaktlinse am Auge ist immer etwas weniger Sauerstoff vorhanden. Aus diesem Grund empfehlen wir, immer eine Ersatzbrille zu kaufen, damit Sie diese tragen können, wenn Sie keine Kontaktlinsen haben.

.

Täglich verfügbar

Sie verwenden eine Tageslinse nur für einen Tag. Dies bedeutet, dass Sie sie morgens aus dem Paket nehmen und abends wegwerfen. Tägliche Einweg-Kontaktlinsen werden normalerweise in 30 Packungen (für einen Monat) oder 90 Packungen (für 3 Monate) verpackt.

.

Wochenlinsen

Wöchentliche Kontaktlinsen können eine Woche lang getragen werden und sollten dann weggeworfen werden. Diese Kontaktlinsen müssen ebenfalls mit Flüssigkeit versehen sein. Wenn Sie sie in die Schachtel legen, sollten sie Speicherflüssigkeit enthalten, um die Linse feucht zu halten, und die Kontaktlinsen sollten vor dem Gebrauch gereinigt werden. Wochenlinsen sind immer in 6 Packungen verpackt (für 1,5 Monate).

.

Monatslinsen

Sie können einen Monat lang Monatslinsen tragen, die dann weggeworfen werden sollten. Diese Art von Kontaktlinsen hält am längsten, wenn es um weiche Kontaktlinsen geht. Diese Kontaktlinsen müssen nur mit Flüssigkeit versehen werden. Wenn Sie sie in die Schachtel legen, halten Sie Flüssigkeit darin, um die Linse feucht zu halten. Die Kontaktlinsen sollten vor dem Gebrauch gereinigt werden. Mondlinsen sind immer in 3 Packungen (für 3 Monate) oder 6 Packungen (für ein halbes Jahr) verpackt.

.

Multifokallinsen

Wenn wir älter werden, brauchen wir alle Leseunterstützung. Dies geschieht im Alter zwischen 40 und 50 Jahren. Multifokallinsen unterstützen das Lesen, sodass Sie aus jeder Entfernung wieder klar sehen können. Dies liegt daran, dass sich in der Linse unterschiedliche Ringe mit unterschiedlichen Stärken befinden. Es mag ärgerlich erscheinen, dies durchzusehen, aber sobald das Gehirn daran gewöhnt ist, merkt man es kaum noch. Multifokallinsen sind sowohl als Tages- als auch als Monatslinsen erhältlich.

.

Flüssigkeiten

All-in-One-Flüssigkeiten: Diese Flüssigkeiten dienen zur Aufbewahrung und Reinigung Ihrer Kontaktlinsen. Sie tun dies, indem Sie einen Tropfen Flüssigkeit auf Ihre Linse geben und sie vorsichtig mit (gewaschenen) Händen reiben. Dann spülen Sie die Linse erneut mit der Flüssigkeit und Ihre Kontaktlinse ist wieder sauber.

.

All-in-One-Flüssigkeiten Keine Reibung: Diese Flüssigkeiten sind auch multifunktional, da Sie Ihre Kontaktlinsen mit diesen Flüssigkeiten reinigen und darin aufbewahren können.

Nur mit dieser Flüssigkeit müssen Sie Ihren Finger nicht über die Linse reiben. Wir empfehlen diese Flüssigkeit jedoch nicht, da die All-in-One-Flüssigkeit, über die Sie reiben müssen, einen hygienischeren Effekt erzielt.

.

Peroxid: Mit dieser Flüssigkeit reinigen Sie Ihre Kontaktlinse so gut wie möglich. Die Gebrauchsanweisung variiert je nach Produkt. Lesen Sie die Packungsbeilage immer sorgfältig durch, da Peroxid im Auge starke Schmerzen verursachen kann. Deshalb sollten Sie Ihre Kontaktlinse immer mit Neutralisationsflüssigkeit spülen.

.

Kochsalzlösung: Kochsalzlösung ist eine Flüssigkeit, die sehr neutral ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Kontaktlinsen zur Neutralisation spülen. Wir empfehlen, dass Sie Ihre Kontaktlinse niemals unter Leitungswasser abspülen, da sie Bakterien enthalten kann.

.

Augentropfen: Ein Augentropfen hält Ihr Auge feucht. Das ist schön, wenn Sie unter trockenen Augen leiden. Ein guter Augentropfen hat auch eine fettige Schicht, die dafür sorgt, dass die Wasserschicht nicht verdunstet. Wir empfehlen immer hylo-comod Augentropfen.

Diese Augentropfen ähneln am meisten einer natürlichen Träne.

.

.

.

  

contactlensdoosje.jpg
mf lenzen foto.png
traanfilm_inline.png